Hebammenhilfe zu Zeiten von Corona

 ab 04. Juni 2020:

 

Hebammenberatung:

 

Die Hebammenberatung Mutter Kind Pass, wird endlich wieder in "normaler" Form, unter Einhaltung aller Schutzmaßnahmen, angeboten. Das Tragen von Masken ist momentan nach wie vor Pflicht. Bitte geben Sie bei der Anmeldung bekannt, ob eine Begleitperson zum Beratungsgespräch  mitkommen möchte, da dies die Raumgröße bestimmt.

 

 

Hausbesuche in der Schwangerschaft:

 

Werden laut ÖHG wieder angeboten! Als Vorbereitung für eine ambulante Geburt, absolut notwendig.

 

  

Akupunktur:

 

Die geburtsvorbereitende Akupunktur findet ab 08. Juni wieder statt. In Kleingruppen, unter Einhaltung der Schutzmaßnahmen (MNS-Maske, Händedesinfektion, Abstand). Matten müssen bitte selber mitgebracht werden und ein Handtuch, um den Gymnastikball zu bedecken.

Anmeldung erforderlich!

Bei Visiten biete ich, bei Notwendigkeit nach wie vor, Akupunktur an. 

 

 

Visiten nach der Geburt:

 

Notwendige Visiten werden auf gewohnte Weise durchgeführt. Temperaturkontrolle, bevor ich zur Visite komme bleibt wie gehabt, ebenso das Tragen von MNS.

Nach wie vor gehen Frauen nach der Geburt relativ rasch aus dem Krankenhaus: für alle Frauen, die bei mir bereits angemeldet sind, bitte mich noch vom Krankenhaus aus, am besten einen Tag vor der Entlassung, anrufen (lt. Behandlungsvertrag).

 

 

Geburtsvorbereitung:

 

Der Juni - Kurs wird noch Online angeboten, da ich keinen großen Raum mieten konnte.

Ganz besonders freue ich mich, dass der Juli - Kurs bereits als Gruppe stattfinden kann. Nähere Infos unter Termine & Kurs.