Informationen

Ideologie: 

Ressourcenorientiert zu arbeiten und dabei einen möglichst kleinen, ökologischen Fußabdruck zu hinterlassen, ist mir für meine Arbeit wichtig. Das ist auch der Grund, warum ich einen Kassenvertrag angenommen habe. Medizinische Hilfe und Unterstützung soll nicht an Einkommen und Zusatzversicherung gebunden sein. 

Aus diesem Grund sollten ein paar Punkte beachtet werden, um die Kassenleistung in Anspruch nehmen zu können:

 

Erreichbarkeit: 

Durch meine aufsuchende Tätigkeit (Hausbesuche und Visiten) bin ich die meiste Zeit mit dem Auto unterwegs. Daher ist es ein wenig schwierig, mich persönlich zu erreichen. Um die Terminvergabe zu erleichtern, rnimmt Frau Kristina Bauer Ihren Anruf von Mo - Do von 08:00 bis 14:00 entgegen und vergibt die Termine für das Mutter Kind Pass Beratungsgespräch und anstehende Visiten. Tel. 0650/3146447.

Ihre Eckdaten werden erfasst und ein Termin wird Ihnen angeboten. Selbstverständlich geschieht dies alles unter Einhaltung der Datenschutzverordnung. 

 

Mo - Do, 14:00 bis 18:00 und Fr 08:00 bis 13:00 bin ich persönlich erreichbar. Für alle Fragen rund um Schwangerschaft, Geburt, Geburtsvorbereitung, Wochenbett und darüber hinaus. Sollte ich dennoch nicht abheben können, sprechen Sie mir Ihr Anliegen auf Band, ich rufe zurück.

 

Nachbetreuung:

Während des Mutter Kind Pass Beratungsgespräch kann evaluiert werden, ob eine Nachbetreuung von der Familie gewünscht und von mir aus möglich ist. Versprechen, schon vorher am Telefon, sind logistisch nicht möglich. Nachdem recht große Nachfrage herrscht, organisieren Sie so früh wie möglich einen Termin für die Mutter Kind Pass Beratung (möglich ab 18+1 SSW). 

 

SMS:

Anfragen via SMS werden nicht beantwortet. Wenn Sie eine Nachbetreuung mit mir vereinbart haben, freue ich mich, wenn Sie mich per SMS über die Geburt Ihres Kindes informieren. Termine für die ersten Visiten nach der Geburt, werden telefonisch vereinbart. Wenn Sie wissen, Sie werden vermutlich am übernächsten Tag aus dem Krankenhaus entlassen, rufen Sie bitte an, um einen Termin für die Nachbetreuung zu vereinbaren. 

Wichtige Informationen für mich, Ihr Kind betreffend, oder Sie selber, bitte niemals als SMS formulieren! 

 

Pünktlichkeit:

Mein Bestreben ist es, pünktlich zu den Familien zu kommen. Es kann aber immer sein, dass ich bei einer Familie längere Zeit benötige, oder die Verkehrssituation meine Planung verändert. Rechnen Sie daher immer eine 1/4h vor dem vereinbarten Termin mit mir, oder bis zu einer 1/2h später. Sollte ich länger brauchen, bekommen die betreffenden Familien natürlich eine Information.

 

Termine:

Termine, die vereinbart wurden, sind als gebucht zu sehen und können bis 24h vor stattfinden, kostenfrei storniert werden. Nicht stornierte Termine, die nicht genutzt werden, sind kostenpflichtig.

 

Hausbesuche:

Bitte halten Sie eine Flüssigseife und ein kleines, frisches Handtuch für mich, bei Visiten und Hausbesuchen, bereit. Für mich gilt nach wie vor die Pflicht, einen MNS zu tragen. 

 

Ausfälle:

Leider gibt es viel zu wenige Kassenvertragshebammen. Dadurch kann keine Vertretung im Krankheitsfall oder im Pflegeurlaubsfall von mir aus, installiert werden. Urlaube und Fortbildungen werden auf der Homepage bekanntgegeben.